FSG Abendschule

Zielgruppe

Die FSG Abendschule ist ein einjähriger Schulungskurs unserer Fraktion, der BetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen und Vertrauensleuten jenes politische Grundwissen vermitteln soll, das sie für die tägliche fraktionelle Betriebsarbeit benötigen.

Wir wollen unseren FSG-lerInnen Werkzeuge in die Hand geben, die sie immer wieder in den Diskussionen mit Geschäftsleitungen und ArbeitgeberInnenvertretungen einsetzen können, um für uns ArbeitnehmerInnen wichtige Überzeugungsarbeit zu leisten.

Inhalte

Wie hat sich die FSG in den letzten Jahrzehnten entwickelt, was sind ihr Aufbau und ihre Ziele? Wie hat sich die Partei und die Gewerkschaft im Allgemeinen verändert und entwickelt? Wie läuft die Vernetzung mit den Sozialpartnern?
Was gibt es Neues im Bezug auf Medienpolitik und den Umgang mit Social Media?
Diese und viele Fragen mehr wollen wir in diesem Lehrgang beantworten.

Seit Beginn der FSG Abendschule unterstützen uns dabei an den Kursabenden ReferentInnen/FunktionärInnen aus der Gewerkschaft, der Arbeiterkammer und der Partei.

Die Kursabende finden jeden Dienstag von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr im ÖGB Catamaran, Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien statt. Zusätzlich zu den Kursabenden finden noch 5 Wochenendseminare und mehrere Exkursionen statt.

Das erste Wochenendseminar zum findet im Jänner statt und dient zum Kennenlernen der TeilnehmerInnen und der Vorstellung der Abendschule durch unsere JahrgangsleiterInnen, Elke Prugger, Michele Calabrese und Harald Rotter.

Du bist interessiert an Fraktioneller Gewerkschafts- und Betriebsarbeit, dann ist das der Lehrgang für dich!
Hier geht’s zur Anmeldung:

Kontaktformular